Description

Einst begegneten sie sich beim Schüleraustausch, Jahrzehnte später macht sich die Autorin auf die Suche nach ihrer Freundin Zeynep. Im Gepäck hat sie Lektüren von Karl May, Homer bis Orhan Pamuk. Ihre Recherchen führen sie durch geschichtsträchtiges Gelände, sie entdeckt verwunschene Orte und dramatische Schicksale, fragt nach der verdrängten Vergangenheit und stellt ihr eigenes Türkeibild auf den Prüfstand. Damit gelingt ihr eine eindringliche Schilderung der politischen und sozialen Verhältnisse einer Stadt, in der Größe und Verfall dicht beieinander liegen.

»Zeynep suchen ist eine zugleich zugewandte und reflektierte, poetische und persönliche Begegnung mit Istanbul und seinen Menschen – eines der ehr- lichsten und offenherzigsten Bücher über die heutige Türkei, die ich kenne.«

Stefan Weidner, Schriftsteller und Übersetzer

Leseprobe

Book Details

Autor

Autor

Author

Sabine Schiffner

Publisher

Arzu Altuğ