Jale Sancak: Die Stadt der verlorenen Lieder. Literarische Streifzüge durch Istanbul

14,80 


Back Cover
Erzählungen

Aus dem Türkischen von Sara Heigl
200 Seiten, Klappenbroschur, 14,80 EUR
ISBN: 9783935597784

Description

Jale Sancak
Die Stadt der verlorenen Lieder
Erzählungen

Aus dem Türkischen von Sara Heigl
200 Seiten, Klappenbroschur, 14,80 EUR
ISBN: 9783935597784

Leseprobe-Sancak-Stadt d verlorenen Lieder-opt

Städte werden zu den Orten, die sie sind, durch die Menschen, die in ihnen wohnen und ihnen einen unverwechselbaren Charakter geben. Jale Sancak begibt sich auf die Suche nach diesen Menschen. Sie befragt die Leute auf der Straße, trifft sich mit lokalen Größen, Architekten und Bauingenieuren, Straßenhändlern und den Originalen von 17 Istanbuler Stadtvierteln. Sie streift durch die engen Gassen, die von den Gestrandeten, Illegalen, Ausgestoßenen und Verarmten bewohnt werden. Sie flaniert über die Glitzermeilen der Boomtown Istanbul. Sie sucht nach den Spuren der Vergangenheit, den Kiezmythen und Legenden und beobachtet den Wandel der pulsierenden Großstadt. Mit leichter Hand und ein wenig melancholisch zaubert sie Skizzen voller Leben und historischen Details.

Book Details

Autor

demnächst

Leseprobe

demnächst

Presse

demnächst

Übersetzerin

Sara Heigl

Geboren 1973 in Graz, studierte zunächst Turkologie an der Universität Wien und ließ sich dann für einige Zeit in Istanbul nieder. Sie schloss ihr Studium des Türkischen und Englischen an der Universität Graz ab, wo sie seit 2007 am Institut für Theoretische und Angewandte Translationswissenschaft als Türkisch-Lektorin tätig ist. Daneben arbeitet sie als freiberufliche Literaturübersetzerin und Fachübersetzerin (Schwerpunkt Kunst und Kultur) in Wien. Sie übersetzte Prosa und Lyrik u.a. von Yeşim Ağaoğlu, Ferit Edgü, Aslı Erdoğan, Nedim Gürsel, Müge İplikçi, Sema Kaygusuz und Murathan Mungan. Für die Übersetzung von Jale Sancaks, „Die Stadt der verlorenen Lieder. Literarische Streifzüge durch Istanbul“, erschienen im Dağyeli Verlag, erhielt sie 2009 den Anerkennungspreis für Literarische ÜbersetzerInnen der Stadt Wien. Ebenso im Dağyeli Verlag liegt die Übersetzung des Romans „Nachtfalter“ von Haydar Karataş (2016) vor.

Author

Jale Sancak

Publisher

Sara Heigl