Besik Kharanauli

Besik Kharanauli , geboren am 11. November 1939 in dem Städtchen Tianeti, gelegen im Nordosten Georgiens, in einer der am wenigstens entwickelten Regionen des Landes. Kharanauli studierte an der Philologischen Fakultät der Staatlichen Universität Tbilisi. Anschließend arbeitete er als Redakteur für verschiedene Literaturzeitschriften. Seit 1954 tritt er als Dichter in Erscheinung, die erste Veröffentlichung einer Gedichtsammlung datiert von 1968. Bislang erschienen mehr als zwanzig Bücher mit seinen Gedichten und Erzählungen.

Zeigt alle 2 Ergebnisse

X