Gönül Kıvılcım

Gönül Kıvılcım, geboren 1963, studierte in Istanbul, bevor sie als Korrespondentin nach Berlin ging und ab 1993 für den WDR als Fernsehjournalistin tätig wurde. Nach ihrer Rückkehr in die Türkei arbeitete sie für die angesehene Zeitung »Radikal«, für NTV und den Kultursender »Arte« zu politisch brisanten Themen. Sie promovierte in Literaturwissenschaft und veröfffentlichte mehrere Romane und Erzählungen.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

X