Abdishamil Nurpeissow

Abdishamil Nurpeissow wurde 1924 als Sohn einer kasachischen Fischerfamilie in einem Aul am Aralsee geboren. Nach dem Zweiten Weltkrieg begann er seine Erlebnisse als Soldat literarisch zu verarbeiten. Für seine Romane erhielt er mehrere sowjetische Literaturpreise. In deutscher Sprache wurden vier seiner Werke bei Aufbau Verlag veröffentlicht. Abdishamil Nurpeissow ist heute Chefredakteur der Literaturzeitschrift »Juldyz« und Präsident des kasachischen PENClubs.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

X